Du bist Unternehmerin und fragst dich “Wie benutze ich Instagram um neue Kunden dazu zu gewinnen?”? Instagram hat mehr als 400 Millionen Nutzer und eine sehr aktive Community. Das macht die App zu dem perfekten Marketing Tool. Du kannst mit Instagram nicht nur dein Publikum erweitern und Nutzer auf deine Produkte aufmerksam machen, sondern auch neue Kunden dazu gewinnen.

7 effektive Tipps: Wie benutze ich Instagram zur Kundenakquise?

Ganz ehrlich? Ich hasse das Wort Kundenakquise und alles was damit zu tun hat. Ich mag den Gedanken nicht, mich verkaufen und anbiedern zu müssen. Ich mag es, wenn Menschen meine Arbeit sehen, begeistert davon sind und dan auf mich zukommen. Diese Möglichkeit gibt mir Instagram. Deshalb teile ich heute mit dir meine Tipps mit denen auch du auf Instagram Kunden gewinnen und das meiste aus deiner Nutzung mit der App herausholen kannst.

1. Poste Beiträge in deiner Zielnische

Finde heraus, welche Inhalte deine Zielgruppe liebt. Versetze dich in deine Kunden und überlege, welche Beiträge du auf Instagram liken und kommentieren würdest. Dann plane deine Posts und poste diesen Inhalt. Damit gibst du deinen Followern und potenziellen Kunden einen einheitlichen und sauberen Feed. Nutzer, die deinen Inhalt gut finden, folgen dir höchstwahrscheinlich. Steht dein Publikum beispielsweise auf Reisebilder, solltest du nicht nur Bilder von Essen posten. Halte dich an deine Nische und bearbeite deine Fotos beispielsweise mit denselben Filtern. So schaffst du Stimmigkeit in deinem Feed.

2. Biete deinen Followern qualitativ hochwertige Beiträge

Auf Instagram zählt Qualität über Quantität. Kurze Frage: Wem würdest du eher folgen?

Einer Nutzerin, die sieben Tage die Woche postet. Ihre Bilder sind unscharf, ihr Feed ist durcheinander und unstimmig, in der Beschreibung der Posts steht entweder nichts, oder nur ein Emoji.
Oder einer Nutzerin, die viermal, die Woche postet. Ihre Bilder sind qualitativ hochwertig und ihr Feed ist einheitlich und stimmig. Die Beschreibung der Posts spricht dich an und fordert dich zum Kommentieren auf.

Wahrscheinlich Nummer zwei, oder? Ich glaube, du verstehst was ich meine. Du solltest dir für deine Beiträge Mühe geben und Gedanken machen! Deine Follower werden dir danken und du wirst für deine Mühe durch neue Follower und Kunden belohnt.

3. Poste regelmäßig

Regelmäßiges Posten ist das A und O, wenn du neue Follower und Kunden gewinnen möchtest. Optimalerweise postest du einmal täglich. Sollte das aus irgendeinem Grund nicht hinhauen, dann poste zumindest mehrere Male in der Woche. Bevor die Qualität deiner Beiträge unter dieser Frequenz leidet, poste lieber seltener, aber dafür regelmäßig und wirklich guten Content. Das bringt Routine in dein Profil und garantiert dir neue Follower. In deinen Instagram Stories solltest du optimalerweise ca. drei bis viermal am Tag posten, am besten über den Tag verteilt, denn so rutscht deine Story immer wieder nach links und wird als aktuelle Story direkt angezeigt.

4. Präsentiere dich und deine Arbeitsweise in deinen Instagram Stories

Nutzt du Instagram, solltest du auch die Instagram Stories nutzen. Sie erscheinen oben in der App und fallen direkt ins Auge. Die meisten Nutzer gehen zuerst durch ihre Stories und scrollen danach durch ihren Feed. Die Instagram Stories sind perfekt um dich und deine Produkte auf Instagram zu präsentieren. Du kannst in deinen Stories Fotos, Videos, oder Texte über deine Produkte, Dienstleistungen etc. schreiben. Eine andere Möglichkeit ist, dass du mehrere, kurze Instagram Videos erstellst, in denen du über dich und deine Produkte redest.

Du kannst deine Instagram Stories auf deinem Profil speichern. Das sind die sogenannten Instagram Story Highlights. Du kannst deine Story entweder direkt beim Posten einem Highlight hinzufügen oder du machst es nachträglich. Deine Highlights erscheinen als runde Icons unter deinem Profil und über deinem Feed und bieten dir die Möglichkeit, wie kleine Landingpages bestimmte Themen hervorzuheben. Die Instagram Story Highlights sind eine perfekte Methode, deine Follower über dich und deine Produkte zu informieren und alle wichtigen Infos auf einen Blick zu finden.

5. Nutze die richtigen Hashtags

Du solltest auf die richtigen Hashtags passend zu deiner Zielgruppe achten. Ich empfehle dir deine Hashtags vorab zu recherchieren. Du machst dir Gedanken, welche Hashtags zu deiner Zielgruppe passen und wonach deine Kunden suchen. Die einzelnen Hashtags gibst du dann in die Instagram Suche ein und schaust, wie viele Posts es davon gibt. Hat ein Hashtag mehrere Millionen Posts, kannst du den Hashtag nutzen, ich rate dir aber, dass du zusätzlich nach einer Abwandlung dieses Hashtags suchst, der weniger Posts hat. Denn hat ein Hashtag zu viele Posts, ist die Chance gering, dass du oben in der Übersicht bist bzw. bleibst. Du kannst auch gerne neue Hashtags erstellen, indem du beispielsweise deine Marke bzw. deinen Profilnamen als Hashtag angibst, so werden Kunden direkt auf dich aufmerksam. Bei Hashtags mit einem zu kleinen Beitragsvolumen (unter 1000 Beiträgen), wirst du zwar sehr wahrscheinlich lange in der Übersicht bleiben, wahrscheinlich wirst du über so einen Hashtag aber auch nur wenige neue Follower erreichen. Das Mittelmaß und auch die Mischung aus Hashtags verschiedener Größen ist hier der Schlüssel zum Erfolg.

6. Benutze Call to Actions in deinen Beiträgen und Stories

Bei deinen Posts solltest du einen klaren Call to Action haben. Das bedeutet, du forderst deine Follower auf, mit dir zu interagieren. Idealerweise schreibst du einen kleinen bis mittellangen Text, passend zu deinem Bild und stellst am Ende eine Frage an deine Follower. So forderst du sie auf unter deinem Post zu kommentieren. Je mehr Engagement dein Post hat, desto weiter oben erscheint er bei den jeweiligen Hashtags.

Bei den Instagram Stories solltest du ebenfalls einen Call to Action einbauen. Du kannst mit einer Fragefunktion, Umfrage mit zwei Antwortmöglichkeiten oder einer Skalaanzeige deine Zuschauer auffordern mit dir zu kommunizieren. Das macht nicht nur Spaß, sondern fördert deine Engagement-Rate.

7. Interagiere mit anderen Nutzern

Bei der Nutzung von Instagram ist es einer der wichtigsten Punkte, dass du mit deinen Followern interagierst. Stelle dir vor, du kommentierst bei einer anderen Instagrammerin, bringst dich ein, schreibst Kommentare und bekommst aber nie eine Antwort zurück. Blöd, oder? Die Person wird dir eventuell von Zeit zu Zeit unsympathischer und du entfolgst ihr vielleicht sogar. Das sollte dir nicht passieren! Indem du viel mit anderen Nutzern interagierst, auf deine Kommentare antwortest und aktiv bist, werden andere Follower auf deinen Beitrag aufmerksam. So bekommst du Sympathie, mehr Aufmerksamkeit und neue Follower.

Ich hoffe, ich konnte dir mit diesem Beitrag deine Frage “Wie benutze ich Instagram, um Kunden zu gewinnen?” gut beantworten. Wie du sehen kannst, gibt es eine ganze Menge, die du beachten solltest. Für deine Kundenakquise ist Instagram die perfekte App.

Lass’ mir doch gerne einen Kommentar da, wie du mit meinen Tipps zurechtgekommen bist und ob du bisher neue Kunden und Follower gewinnen konntest.

Benötigst du Hilfe bei der Nutzung von Instagram oder hast allgemeine Fragen über Ins-tagram, sende mir eine Mail oder kontaktiere mich über mein Kontaktformular. Wir besprechen alles weitere in deinem ersten Beratungsgespräch.

Für mehr Tipps und Infos rund um das Thema Instagram abonniere meinen wöchentlichen Newsletter!

Alles Liebe,

deine Julia!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.